Informationen zu Schönberg | K

KEGELBAHNEN

KALIFORNIEN

- Hotel "Seestern", Seesternweg 9, Tel: 04344/1465

KRUMMBEK

-  "Witt´s Gasthof", Im Dorfe 9, Tel: 04344 /1568

PROBSTEIERHAGEN

- "Irrgarten", Dorfstraße 100, Tel: 04348 /230


KINDER-ABENTEUERLAND – siehe KINDERSPIELPLÄTZE

 

KINDERSPIELPLÄTZE

KALIFORNIEN

- im Fernautal am Weg nach Holm
- am Strand (saisonal), bei Buhne 22
- am Strand (saisonal), bei Buhne 24

LABOE

- Bauernvogtredder
- Gorch-Fock-Ring
- Großer Hof
- Ostlandstraße
- Am Kiewitt
- Kiebitzredder
- Kuckucksredder
- Kurpark
- Langensoll
- Strandspielplatz neben der Schwimmhalle
- Strandspielplatz Höhe Katzbek
- Strandspielplatz Höhe Lesehalle
- Strandspielplatz Dünenlandschaft

SCHÖNBERG

- Albert-Koch-Straße
- Damm
- Feldstraße
- Fuchsberg
- Huflattichweg
- Hebbelstraße, Ecke Probsteier Allee
- Kamillenweg
- Kuhlenkamp
- Lamp´sche Koppel
- Lünningsredder
- Rauhbank
- Stakendorfer Tor

SCHÖNBERGER STRAND

- im Wohnpark "Seebrücke" (neben Edeka)
- am Museumsbahnhof

WENDTORF

- Freizeitanlage "Kinderabenteuerland" für Groß und Klein, Auskunft beim Bürgermeister, Otto Steffen, Tel: 04343/499950

 

KINO

HOLM

- Saisonale Filmvorführungen im Ostseehotel Holm, Infos über 04344/940

SCHÖNBERG

- "BLITZ-LICHTSPIELE", Am Markt 14, Tel.: 04344/1333

SCHÖNBERGER STRAND

- Saisonales Open-Air Kino im Sommer bei den Fischerhütten (wetterabhängig)

 

KIRCHEN – siehe GOTTESDIENSTE

 

KLINIK

HOLM

- Ostseeklinik Holm, An den Salzwiesen 1, Tel.: 04344/370, Fax: 04344/37666, eMail: verwaltung@okli-holm.de; medizin@okli-holm.de. Klinik für Rehabilitation, Anschlussheilbe-
handlungen (AHB), Anschlussrehabilitation (AR) und Prävention. Fachklinik für Erkrankungen des
Herzens und des Kreislaufs, der arteriellen Gefäße, der Atmungsorgane, des Stoffwechsels und der
Bewegungsorgane

 

KOPIEN

SCHÖNBERG

- im Edeka-Markt, Bahnhofstr. 20, Tel.: 04344/30690

 

KOSMETIK

HÖHNDORF

- Anja Schneekloth, Fernblick 7, Tel.: 04344/5337

HOLM

- Studio 16, Nicole Rühr, Osterwisch 2 (Am Marktplatz), Tel.: 04344/810863, Mobil: 0151/16625869

LABOE

- B. Schildt, Strandstraße 21, Tel: 04343/ 7074
- Donate Thiemann-Nökel, Oberdorf 1a, Tel: 04343/421969
- Ayurveda und Kosmetik, Am Bauerngarten 13, Tel: 04343/421880

SCHÖNBERG


- Christel Hötling (Kosmetik) und Anne Skripec (Fuß- und Nagelsalon), Bahnhofstraße 2,
Tel: 04344/2615
- Petra Michel, im Sonnenstudio „Palm Beach“, Knüll 10, Tel.: 04344/810960

 

KRANKENGYMNASTIK – siehe PHYSIOTHERAPEUTEN

 

KURABGABE – siehe auch OSTSEECARD

Der Aufenthalt in Laboe und Schönberg ist in der Zeit vom 15.03. bis 31.10. kurabgabepflichtig. Personen über 18 Jahren zahlen pro Tag während der Vor- und Nachsaison 1,10 EUR, in der Hauptsaison 2,50 EUR (bis zu einem Höchstbetrag von 40,- EUR in Schönberg, bzw. bis zu 56,- EUR in Laboe. Der darüber hinausgehende Aufenthalt ist kurabgabefrei. Kinder unter 18 Jahren sind von der Kurabgabe befreit, Schwerbehinderte ab 50 % (in Schönberg) bzw. 80 % (in Laboe) erhalten eine Ermäßigung. Als Nachweis über die entrichtete Kurabgabe erhalten Sie die ostseecard*.

 

KURPARK

LABOE

Ein Geheimtipp für ruhige, besinnliche Stunden ist der Kurpark, unweit der Strandpromenade, zwischen Wiesenweg und Katzbek.

 

KUTSCHFAHRTEN

WISCH

Ferienhof Friederike v. Gellhorn, Moor 7, Tel.: 04344/1246, Fax: 04344/6300